Confirm

Are you sure?

Comfirm Cancel

Login http://www.becomegorgeous.com/users/auth/facebook

Or Login using BecomeGorgeous

Register

Please fill the form below and follow the further instructions.

By registering, you are agreeing to the terms and conditions.
We will not sell, rent or give your email to anyone so don't worry about spam.

Recommended

http://www.becomegorgeous.com/users/auth/facebook
Password Recovery

You are about to receive a email from us please make sure to check your spam or junk folder and add our email email@bg.com to your contact list.

Thank you!

piaodang

Large

Status

General
Unknown

  • 11534 Rank

  • 0 Points

Published on: 31 Jan 2017 by piaodang

Richtiger Akku HP COMPAQ 6910p

Der serienmäßige 6-Zellen-Akku des COMPAQ 6910p bietet eine Designkapazität von 5200mAh . Das ist klassenüblich, wie vom COMPAQ 6910p her bekannt, vergrößert der asymmetrische Akku die Gesamttiefe des Notebooks erheblich. HP gibt für dieses 6910p eine maximale Laufzeit von sechs Stunden an. Bei unserem Dauerlauftest konnten wir sogar 6,73 Stunden beziehungsweise gut 400 Minuten realisieren. Dieser Test läuft im Energiesparmodus von Windows 7 bei herunter geregelter Helligkeit, es erfolgt eine simulierte Texteingabe, das Dokument wird alle zehn Minuten gespeichert. Mit diesem Ergebnis liegt das 6910p im Mitbewerbvergleich auf einem guten Niveau. Zudem zeigt sich das COMPAQ in diesem Betriebsmodus äußerst genügsam, eine Leistungsaufnahme von weniger als 8 Watt ist für ein Notebook dieser Größen- und Leistungsklasse ein sehr guter Wert.

Wer längere Laufzeiten benötigt, bekommt bei HP einen 9-Zellen Akku HP COMPAQ 6910p als Option. Darüber hinaus lässt sich gegebenenfalls ein zweiter Akku integrieren. HP pflegt beim COMPAQ 6910p , die zunehmend in Vergessenheit geratene Tradition der wirklichen Modularität.

Es vergehen bei ausgeschaltetem Notebook etwas mehr als drei Stunden bis der Akku vollständig geladen ist. Bei laufendem Notebook Akku HP COMPAQ 6910p dauert dieser Vorgang deutlich länger. Zudem ist die Prozentanzeige des Ladezustands etwas trügerisch. Auch wenn die Anzeige „100 Prozent“ vermeldet, lädt das Gerät noch gut eine halbe Stunde weiter. Wer in den Genuss der vollen Laufzeit kommen will, sollte das Gerät immer vollständig laden. Ansonsten sind die Akkutools von HP nach wie vor vorbildlich. So lässt sich beispielsweise einstellen, ab welchem Ladezustand mit dem Laden begonnen werden soll. Damit lassen sich gegebenenfalls unnötige Ladezyklen reduzieren.

- Hochwertiger Li-Ionen Akku mit passgenauer Verarbeitung,- Akku mit eingegliederter Sicherung vor Kurzschluss und Überladung, - A-Zellen aus fabrikneuen Materialien (keine Memory Effekte),- Verwendung von hochwertigen Markenzellen,- Höchste Langlebigkeit und Zyklen Festigkeit .

http://www.laptopsakku.com/hp-compaq-6910p.html

Add a Comment

* Please Add A Comment

Anonymous

Thank you for submission! Your comment will be displayed after getting approval from our administrators.

Connect With
Or Pick a name